Unvergessen

Shannon * 06.09.2003 - 10.07.2017

 

Seelenhunde hat sie jemand genannt -
sie bleiben unvergessen, weil sie unser Leben verändert haben.

 

Danke für 13 1/2 gemeinsame Jahre.

 

Lill 257009 * 11.11.2001 - 08.04.2016

Nun mussten wir sie gehen lassen. Unser erster Hund, der Hund, von dem wir alles gelernt haben, der Hund, auf den immer Verlass war, der mehr als einmal die Kohlen aus dem Feuer gezogen hat und bis zum Schluss Chefin in unserem Rudel war.

 

Über diesen Hund könnte man Romane schreiben - ich belasse es einfach bei einem

Danke für alles Du großartiger Hund, Du hinterlässt eine große Lücke...

Nena 263999 * 23.02.2003 - 08.09.2015

HD B, Optigen CEA - Genotyp normal, PRA frei am 31.02.2007  zur Zucht zugelassen – in Zuchtrente


Nena kam als zweiter Border Collie und als erster Welpe zu uns. Unser Kamikaze - Hund. Nena hat immer 150 % gegeben und sie war das beste Beispiel für den schmalen Grat zwischen Genie und Wahnsinn.


Danke Nena für viele viele unermüdlich gelaufene Kilometer, für 3 tolle Würfe und all das, was wir von Dir gelernt haben.



Pat 292483 *12.06.2007 - 09.05.2015

HD A2, beide Eltern CEA-DNA-normal zur Zucht zugelassen.


Pat hatte einen Tumor im Hals, der schnell gewachsen ist und sie beim schlucken und atmen gestört hat. Die OP an dieser schwierigen Stelle ist eigentlich gut verlaufen - und dann hat der Kreislauf nicht mehr mitgemacht. Danke an alle, die mit uns um sie gekämpft haben.


Pat hat uns zwei wundervolle Würfe geschenkt und ihre Tochter lässt uns jeden Tag mit einem Lächeln an Pat denken.

 

Jaff *07.01.2006 - 07.09.2006

Jaff war aus dem Wurf mit Lill bei uns geblieben. Er war seiner Mutter wie aus dem Gesicht geschnitten. Bereits in den ersten Monaten zeigte er, dass er ein tapferer und fleißiger kleiner Arbeiter geworden wäre. Doch leider bekam er mit 9 Monaten den ersten epileptischen Anfall. Am 07.09.2006 starb er morgens um 5 auf dem Weg in die Tierklinik in einem Anfall.
   
   
Rose 286538 *11.08.2006 - 21.06.2007

Auch Rose durfte leider noch nicht mal ein Jahr alt werden. Auch sie zeigte sich traumhaft und mit guten Anlagen. Mit 7 Monaten konnten wir sie bereits für die leichteren Arbeiten und als zweiter Hund bei der täglichen Arbeit einsetzen. Dies sollte leider auch ihr Schicksal sein. Rose wurde am 21.06.2007 bei der Arbeit von einem Traktor überfahren und war sofort tot.

 

La chèvrerie

  Inh. Judith Waldmann

Moorstr. 1

31634 Steimbke OT

Lichtenhorst

05165/5619807

info@lachevrerie.de

Judith und

Markus Waldmann

sind Mitglied der

Guilde Internationale

des Fromagers

Wir sind Nutztier-Arche.

Mit Genuss erhalten!